Shea Butter Naturkosmetik Pflege für Körper und Gesicht

shea butter kaufen

Sheabutter wird seit vielen Jahren gerne in Hautpflegeprodukten verwendet. Egal ob für Gesicht oder Körper, Sheabutter Cremen sind allseits beliebt. Sie wird aus den Nüssen des Karitébaums gewonnen. Deshalb wird die gelblich-weiße Butter auch gerne Karitébutter genannt.
 

1 bis 7 (von insgesamt 7)

Shea Butter für die Haut

Im Beautyregal sind Sie sicherlich schon einmal einer Sheabutter Creme begegnet. Egal ob eine Gesichtscreme, Hand- oder Körpercreme, die wertvolle Nuss findet man in zahlreichen Pflegeprodukten. Auch in zahlreichen Duschgelen und Haarshampoos ist die Sheabutter enthalten. Die Frucht stammt aus Afrika und verdankt ihre Existenz den Früchten des Karitébaums. Dieser gehört zur Familie der Sapotengewächse. Der Baum, der die Nüsse für die Herstellung der Shea Butter Handcreme trägt und auch oft Sheabaum genannt wird, wird bis zu 300 Jahre alt und kann bis zu 20 Meter hoch werden. Die Blüten des Sheabaums werden ca 3 cm lang und haben eine haarige grüne Optik. Die Nüsse aus denen die Sheabutter hergestellt wird, sind streng genommen Beeren, sehen aber durch die braune Schale einer Nuss gleich, wodurch sich das in unserem Sprachgebrauch so entwickelt hat. Der Karitébaum ist in Afrika ein wichtiger Lieferant, nicht nur zur Pflege und zur Körpermassage, sondern auch als Nahrung, die reine Sheabutter kann man nämlich auch sehr gut als Speisefett verwenden. In unserer Region hingegen, wird sie hauptsächlich zur Pflege hergenommen.
 

Shea Butter Creme Wirkung

Die Sheabutter hat zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe und ist deshalb ein oft verwendeter Wirkstoff für Pflegeprodukte. Sie beinhaltet zahlreiche Vitamine sowie Mineralstoffe. Zu den weiteren, wirksamen Inhaltsstoffen gehört die Stearin-, Linolen-, Palmitin- und die Omega-3-Fettsäure. In einer Sheabutter Gesichtscreme befindet sich ebenfalls Vitamin E, Beta-Carotin und Allantoin. Da eine Sheabutter Gesichtscreme über einen hohen Vitamin-E-Anteil verfügt und ein großer Anteil der Frucht nicht abwaschbar ist, legt sich die Creme wie eine sanfte Schutzlotion über die Haut. Dasselbe gilt für eine Handcreme mit Sheabutter. Schließlich sind diese starken Belastungen ausgesetzt. Zudem trocknet eine häufige Reinigung der Hände diese regelrecht aus, weshalb viele auf stark pflegende Produkte zurückgreifen. Insbesondere Personen, die einer intensiven Tätigkeit nachgehen, bei welcher ihre Hände täglich beansprucht werden, wie zum Beispiel, wenn man viel mit Putzmitteln in Verbindung ist oder auf Grund des Berufes auf starke Hygienemaßnahmen achten muss.
 

Sheabutter Creme Gesicht

Da eine Sheabutter Creme meist sehr reichhaltig ist, ist zu empfehlen, diese dünn aufzutragen, damit die Haut nicht beschwert wird und die Creme gut einziehen kann. Dank der Wirkstoffkombination werden Sheabutter Produkte ebenfalls für die Lippen und Haare gerne verwendet. Splissanfälliges, brüchiges und strapaziertes Haar benötigt eine intensive Feuchtigkeit. Sheabutter ist sehr weich und schmilzt bei Körpertemperatur wodurch sie auch gerne als Massageöl verwendet wird. Wie Sie bereits gemerkt haben, ist Sheabutter ein häufig verwendeter Inhaltsstoff in der Kosmetikindustrie. Die Auswahl an verschiedenen Produkten ist hier sehr vielfältig und es ist bestimmt für jeden etwas Passendes dabei. Speziell für die Gesichtspflege ist es sehr wichtig, die richtige Pflege passend auf Ihren Hauttyp abgestimmt zu verwenden. Beginnend mit der Reinigung, Gesichtswasser, ein hochwirksames Serum bis hin zur Augen- und Gesichtscreme kann man der Haut täglich etwas Gutes tun. Lassen Sie sich hierzu gerne direkt vor Ort von einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter beraten.