Schachtelhalm Zinnkraut Produkte

schachtelhalm

Bei Schachtelhalm handelt es sich keineswegs lediglich um eine effektive Heilpflanze, sondern auch um ein wirksames Reinigungsmittel für Zinn, weshalb die Pflanze auch Zinnkraut genannt wurde. Der Mediziner Sebastian Kneipp war derjenige, der die Zinnkraut Wirkung im Kampf gegen verschiedene Beschwerden erkannte.
 

1 bis 8 (von insgesamt 8)

Schachtelhalm Tropfen

Für Damen, die das 45. Lebensjahr überschritten haben, eignet sich das Schachtelhelmkraut als sinnvolles Nahrungsergänzungsmittel, da es reich an Kieselerde ist. Frauen, die regelmäßig Schachtelhalmkraut Tee oder eine Zinnkraut Tinktur konsumieren, stärken ihren Körper in vielen Bereichen.
 

Zinnkraut Tropfen

Eine Schachtelhalmkraut Tinktur sowie der Genuss von Schachtelhalmkraut Tee erzielen positive Effekte in Bezug auf die Gesundheit Ihres Körpers. Sowohl eine Zinnkraut Tinktur und Zinnkraut Tee haben sich in der Praxis als effektive Heilmittel bewährt. Der Tee agiert ebenfalls als wirksames Gurgel- sowie Mundwasser. Dafür sollten Sie jedoch entweder eine Tasse Tee am Tag trinken oder die Heilpflanze als Badezusatz nutzen.
 

Zinnkraut Tee richtig Zubereiten

In der Apotheke und in Reformhäusern können Sie den getrockneten Zinnkraut kaufen. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie keineswegs die Option in Betracht ziehen, das Kraut selbst zu sammeln. Sie laufen Gefahr, es mit dem toxischen Sumpfschachtelhalm zu verwechseln. Für den Tee benötigen Sie zwei Teelöffel des getrockneten Krauts, welches Sie anschließend mit 150 Milliliter kochendem Wasser begießen. Im nächsten Schritt kochen Sie die Mischung 20 Minuten. Dadurch löst sich die Kieselsäure im Wasser. Danach filtern Sie den Tee mithilfe eines Siebs, ehe Sie ihn genießen.