Rose Naturkosmetik Rosenöl Rosenblüten

rosen öl

Rosenöl zählt schon seit vielen Jahren zu den beliebtesten ätherischen Ölen. Es wird durch Wasserdampfdestillation aus den Rosenblüten gewonnen und ist eines der hochwertigsten Öle der Welt. Es findet in der Naturkosmetik immer mehr Annerkennung, egal ob zur Gesichts-, Körper- oder Haarpflege, hier ist für jeden das Richtige dabei.
 

Rosenseife handgemacht und kaltgerührt 1 x 100 g
  • Rosenseife auf Naturkosmetik Basis
  • Seife mit Kokosöl, Olivenöl und Rose
  • Naturseife Rose nach alter Rezeptur
  • Rose Seife macht die Haut glatt und geschmeidig
  • Handgemacht und Kaltgerührt
Staffelpreise:
1-2 Stk. je 5,90 EUR (5,90 EUR pro 100 g)
3-5 Stk. je 5,31 EUR (5,31 EUR pro 100 g)
ab 6 Stk. je 5,02 EUR (5,02 EUR pro 100 g)
5,90 EUR
5,90 EUR pro 100 g
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 8 (von insgesamt 9)

Rosenöl Kosmetik

Bereits die alten Ägypter und Römer nutzten Rosenöl, um ihre Haut und Haare zu pflegen. Außerdem verwendeten sie den Duft der Rose, um Parfums herzustellen. Rosenöl verfügt über hochwertige Inhaltsstoffe, die Körper und Geist im positiven Sinne beeinflussen. Aus diesem Grund greifen nicht nur Parfumhersteller, sondern auch die gesamte Kosmetikindustrie auf das Rosen Öl zurück, um exklusive Cremes und Duschgele herzustellen. Produkte der Naturkosmetik Rose kommen ebenfalls im medizinischen Bereich zum Einsatz. Die Damascener Rose und die Rosa Centifolia gedeihen in der Türkei, in Südfrankreich und Bulgarien. Die Ernte der Damascener Rose ist jedoch mit einer aufwendigen Handarbeit verbunden. Aus diesem Grund sind Produkte, die ein qualitativ gutes Rosen Öl enthalten, teuer. Pflegeprodukte der Naturkosmetik Rose enthalten hochwertige Inhaltsstoffe wie Geraniol und Citronellol. Der Letztere fungiert als markanter Duft in der Rosen-Kosmetik. Die Rosenöl Wirkung geht auch auf den Bestandteil namens Farnesol zurück. Des Weiteren sind zahlreiche, weitere Inhaltsstoffe wie Aldehyde, Bernstein- und Apfelsäure für die Rosenöl Wirkung verantwortlich.
 

Kosmetik mit Rosenöl

Bei der Herstellung von Rosenöl wird auf die Wasserdampfdestillation zurückgegriffen. Dadurch wird das hochwertige ätherische Öl der Rose gewonnen. Die meist verwendeten Rosenarten, aus denen Rosenöl gewonnen wird, sind Rosa centifolia und Rosa damascena. Hierbei braucht man eine große Menge der Rosenblüten, da im Verhältnis nur eine geringe Menge an dem kostbaren Öl gewonnen werden kann. So werden zum Beispiel aus 4 Tonnen Blüten nur ca. 0,05% Öl gewonnen. Dies erklärt auch den meist sehr teuren Preis von Rosenöl, welcher aber definitiv gerechtfertigt ist. Dennoch sollte man hierbei gut darauf achten, dass das teure Rosenöl auch wirklich keine Fälschung ist, sondern das reine Produkt. Sonst zahlt man viel Geld für nichts. Es ist nicht umsonst eines der teuersten ätherischen Öle der Welt. Rosenöl wird gerne für hochwertige Parfüms, Raumdüfte und auch in der Aromatherapie verwendet.
 

Rosenblüten Creme

Die universelle Rosenöl Anwendung wird immer beliebter. Schließlich eignet sich eine Rose Creme für jeden Hauttyp. Deshalb fungiert eine Rosencreme Gesicht als universelles Hautpflegeprodukt für jedes Alter. Die Rosen Kosmetik ist jedoch nicht nur in der Gesichtspflege gegenwärtig, sondern auch in der Körperpflege. Ein Rosen Duschgel regt mit seinem betörenden Duft die Sinne an. Rose kann man in verschiedene Naturkosmetik-Produkte verarbeiten, beispielsweise in Cremes, Öle, Lotionen, Salben oder Gesichtswasser. Deshalb bietet der Handel der Rosen Naturkosmetik unterschiedliche Produkte an. Daneben existieren auch Shampoos, Haarkuren und Spülungen. Rosen Produkte sind nicht nur gut für die Haut, sondern auch für die Psyche. So profitiert nicht nur das limbische System von der Qualität der Rosen, sondern auch die Epidermis. Dort entfaltet sie ihre volle Wirkung. In unserem Shop in Ried gibt es viele verschiedene Produkte mit Rosenöl, besuchen Sie uns gerne direkt vor Ort um das passende Produkt für Sie und Ihre Wünsche zu finden.