Omega 3 Fettsäuren Nahrungsergänzung Kapseln

omega 3 fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren stellen eine Unterkategorie der ungesättigten Fettsäuren dar. Für den menschlichen Organismus agieren sie als essenzieller Nährstoff, da sie im Stoffwechsel eine wichtige Rolle für den Körper spielen. Der Körper benötigt diese, stellt sie jedoch nicht selbst her. Deshalb braucht er die Zufuhr von außen durch Nahrungsergänzungsmittel in Form von Fischölkapseln oder sonstigen Omega 3 Kapseln.
 

Omega 3 Kapseln Vegan hochdosiert 1000 mg 1 x 60 Stück
  • Omega 3 Kapseln vegan als Nahrungsergänzungsmittel
  • Algenöl Kapseln mit DHA EPA Algenöl
  • 1 x täglich 2 Kapseln nehmen - reicht für 30 Tage
  • Vegane Omega 3 Kapseln für eine normale Funktion des Herzens
  • Algenöl Omega 3 vegan, Omega 3 Kapseln aus Algen gelatinefrei
Staffelpreise:
1-2 Stk. je 29,90 EUR (80,81 EUR pro 100 g)
3-5 Stk. je 26,91 EUR (72,73 EUR pro 100 g)
ab 6 Stk. je 25,42 EUR (68,70 EUR pro 100 g)
29,90 EUR
80,81 EUR pro 100 g
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 4 (von insgesamt 4)

Omega 3 EPA DHA Tagesbedarf

DHA und EPA sind zwei der 3 Fettsäuren von Omega 3. DHA trägt bei zu der Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion und der Erhaltung einer normalen Sehfunktion. EPA auch zu einer normalen Herzfunktion. Es ist nahezu unmöglich Omega 3 über die tägliche Ernährung in einer ausreichenden Form zu konsumieren. Daher empfiehlt es sich, diese in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zur täglichen Nahrung zu ergänzen. Bei Fettsäuren handelt es sich um sogenannte aliphatische Monocarbonsäuren, die in der Regel über eine Kohlenstoffkette verfügen, welche unverzweigt ist. Diese unterteilen Experten die Monocarbonsäuren in gesättigte Fettsäuren und ungesättigte Fettsäuren. Die Bezeichnung verdanken die Verbindungen, den Ölen und Fetten aus welchen sie resultieren. Des Weiteren bestehen sie aus den Estern von langkettigen Carbonsäuren samt Glycerin. Deshalb zählen auch die bekannten Omega 3 Fettsäuren zu den Lipiden.
 

Omega 3 Fischöl Wirkung

Die ungesättigten Fettsäuren kommen in Algen, Fischen und Pflanzenölen vor. Aufgrund des Vorkommens bei Fischen hat sich auch der Begriff Fischöl Kapseln etabliert. Dennoch liefern diese keineswegs als einzige Ergänzung die wertvollen Säuren. Stattdessen fungieren auch Lein-, Hanf-, Walnuss-, Chia- oder Leindotteröle als wertvolle Lieferanten der ungesättigten Fettsäure. Fischöl stellt somit nicht die einzige Quelle für Omega-3 dar. Auch Walnüsse sind für ihren hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren bekannt. Deshalb weichen Veganer und Vegetarier oft auf anderweitige Präparate aus. Sie verzichten gezielt auf Fischöl Kapseln. Omega 3 Kapseln, die nicht aus Fischöl bestehen, enthalten das Öl der Algen oder auch aus anderweitigen pflanzlichen Ölen. Sie eignen sich am besten für Vegetarier und Veganer. Neben den pflanzlichen Ölen, enthalten auch viele Fische Omega 3. Der Gehalt ist bei jeder Fischart unterschiedlich. Am höchsten ist der Anteil allerdings bei einem Lachs, knapp dahinter liegen die Sardellen, genauso wie Thunfisch und der Hering. Dieses Öl wird auch am häufigsten in Kapseln verarbeitet.
 

Omega 3 vegane Kapseln

Viele fragen sich häufig, wieso ein Fisch so reich an Omega 3 ist. Dies liegt unter anderem daran, dass die Fische die Fettsäuren hauptsächlich durch die Nahrung aufnehmen, und zwar durch die Algen. Allerdings können die Meerestiere diese auch selber herstellen. Für welches Öl man sich letztendlich entscheidet, bleibt jedem selber überlassen. Die Wirkung ist dieselbe, der einzige Unterschied ist die Herkunft. Gerade für Vegetarier ist es sehr von Vorteil auf Nahrungsergänzungsmittel zurück zu greifen, da man Meeresalgen nur eher selten durch die tägliche Nahrung zu sich nimmt. Aber auch für Nicht-Vegetarier empfiehlt es sich auf Nahrungsergänzungsmittel zurück zu greifen, da man schon eine große Menge Fisch essen müsste, um den Bedarf zu decken. So ist es bei vielen Vitaminen, Mineralien, Spurenelemente und anderen Nährstoffen, oft ist es uns gar nicht möglich, sich so ausgewogen und zahlreich zu ernähren, dass man den benötigten Bedarf decken kann, daher sind Nahrungsergänzungsmittel, egal in welcher Form, oft eine sehr gute Unterstützung.