Mariendistel Produkte Nahrungsergänzung

mariendistel

Mariendistel zählt schon langer Zeit zu einem beliebten Vitalstoff in der Naturheilkunde. Die Pflanzenart zählt zur Familie der Carduoideae und hat viele verschiedene Bezeichnung. So wird die Pflanze neben Christi Krone, Donnerdistel auch Fieberdistel, Frauendistel oder auch Heilandsdistel genannt.
 

Mariendistel Tee - Mariendistelkraut Cardui Mariae Herba 1 x 25 g
  • Mariendistel Tee nach familieninternen Vorgaben produziert
  • Kräutertee mit Mariendistelkraut geschnitten (Cardui mariae herba)
  • Mariendistel Tee kaufen in wiederverschließbarem Beutel
  • Mariendistel Anwendung: 1 Teelöffel Tee pro Tasse
  • OHNE Aromazusätze und OHNE Zusatzstoffe
Staffelpreise:
1-2 Stk. je 4,90 EUR (19,60 EUR pro 100 g)
3-5 Stk. je 4,41 EUR (17,64 EUR pro 100 g)
ab 6 Stk. je 4,17 EUR (16,68 EUR pro 100 g)
4,90 EUR
19,60 EUR pro 100 g
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
Mariendistel Tropfen Fluid Extrakt 1 x 50 ml
  • Fluid Mariendistel kaufen
  • Tropfen mit Mariendistelsamen
  • Viele unserer Kunden trinken 2 mal am Tag 15 Tropfen pur unter die Zunge oder mit Wasser verdünnt
  • 3-Stufen-Herstellung
  • Unsere Fluide werden auch gesucht als Mariendistel Tropfen, Mariendistel Tinktur, Mariendistel Extrakt, Mariendistel Inhaltsstoffe
Staffelpreise:
1-2 Stk. je 23,90 EUR (47,80 EUR pro 100 ml)
3-5 Stk. je 21,51 EUR (43,02 EUR pro 100 ml)
ab 6 Stk. je 20,32 EUR (40,64 EUR pro 100 ml)
23,90 EUR
47,80 EUR pro 100 ml
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 6 (von insgesamt 6)

Mariendistel Extrakt hochdosiert

Der eigentliche Name Mariendistel stammt daher, dass die weißen Streifen auf den Blättern der Pflanze von der Milch von der Jungfrau Maria sind. Daher entstand diese Namensbezeichnung. Die Pflanze hat neben den weißen Streifen auch noch andere Merkmale, hier sticht vor allem die schöne violette Farbe des Blütenkopfes hervor. Die Distel kann bis zu 150 Zentimeter hoch werden und die Laubblätter können bis zu 50 Zentimeter lang werden. Mariendistel kommt in vielen Teilen der Erde vor, hauptsächlich allerdings im Mittelmeerraum. Um die Pflanze für die Naturheilkunde verwenden zu können, müssen große Felder angebaut werden. Die Ernte erfolgt hier im Herbst, ca. im August bis September. Die geerntete Pflanze wird dann weiterverarbeitet und dadurch kann das gewonnene Extrakt der Mariendistel für verschiedene Produkte verwendet werden.
 

Mariendistelsamen Kapseln

Mariendistel kann für verschiedene Produkte verwendet werden. Das Extrakt wird aus den Früchten gewonnen. In diesen sind besonders wertvolle Inhaltsstoffe enthalten. Das gewonnene Extrakt ist für viele verschiedene Bereiche geeignet. Es wird häufig in Form von Kapseln oder Tropfen angewendet. Hier kann es bei der Einnahme und bei der Dosierung Unterschiede geben. Aber nicht nur die Früchte, sondern auch die Samen sind zur Gewinnung des Extraktes sehr gut geeignet. Ob man sich nun für die Kapseln oder doch für die Tropfen entscheidet ist jedem selber überlassen, hier ist es vor allem sehr wichtig, sich gut beraten zu lassen, damit man das richtige für einen findet. So kann man noch offene Fragen klären, wie zum Beispiel die Einnahmeempfehlung und über die genaue Wirkungsweise von Mariendistel und für welche Bereiche man es am besten verwendet.
 

Mariendistel Nahrungsergänzung

Die Mariendistel fungierte bereits im Mittelalter als effektives Arzneimittel in der Homöopathie. Somit diente früher das Mariendistel Medikament als unverzichtbare Heilpflanze. Sie war in nahezu jedem Klostergarten gegenwärtig. Allerdings enthält sie zahlreiche Stacheln. Personen, welche die Pflanze pflücken, durchlaufen eine Mutprobe. Doch die Ernte der Mariendistel zahlt sich aus. Immerhin punktet der Mariendistel Tee mit seiner positiven Wirkung. Die lateinischen Bezeichnungen für die hochwertige Pflanze lauten Silybum marianum sowie Carduus marianus. Nicht nur der Mariendistel Tee, sondern auch die Mariendistel Kapseln und Mariendistel Tabletten sind sehr beliebt. Der Mariendistel Extrakt enthält den Wirkstoff Silymarin. Die Kombination Mariendistel Artischocke fungiert in der Alternativmedizin als effektive Unterstützung. Beide Pflanzen unterstützen sich in ihrer Wirkung gegenseitig.