Lavendel Naturkosmetik Pflegeprodukt

lavendel pflanzen

Lavendel ist zweifellos eines der bekanntesten und beliebtesten Kräuter. Duftende Pflanzen mit lila Blüten schmücken viele Gärten und Balkone. Doch der Lavendel kann in vielen Bereichen eingesetzt werden, sowohl in der Naturheilkunde als auch in der Naturkosmetik.
 

1 bis 8 (von insgesamt 9)

Lavendel Kosmetik Rezepte

Lavandula angustifolia, Lavandula afficinalis und Lavandula vera lauten die lateinischen Bezeichnungen für die Lavendel Pflanzen. Diese gehören in die Kategorie der Lippenblütler. Lavendel Pflanzen fungieren als Dekorationspflanzen sowie als Mittel für die natürliche Herstellung von Duftstoffen. Zudem findet sich der echte Lavendel auch in der Homöopathie und Naturheilkunde sowie Naturkosmetik wieder. Die Pflanzenteile, die bei der Herstellung der Lavendel Produkte zum Einsatz kommen, sind die Lavendelblüten. Sie enthalten die effektivsten Bestandteile. Dabei befindet sich in den Blüten zwischen einem und drei Prozent des ätherischen Öls, welches aus den bekannten Stoffen Linalylacetat sowie Linalool besteht. Darüber hinaus enthalten Lavendelblüten Flavonoide und Gerbstoffe. Dank der Blüten ergeben sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Lavendel fungiert unter anderem auch als hochwertiges, pflanzliches Arzneimittel, sowie auch als beliebter Inhaltsstoff in Kosmetikprodukten und Pflegeprodukten.
 

Lavendelblüten Kosmetik

Lavendel wird unter anderem auch gerne in Fußpflegeprodukte und Gesichtscremen verwendet. Sie können Lavendel online kaufen, schon in Produkte verarbeitet oder auch als ätherisches Öl bzw auch die reine natürliche Pflanze, keineswegs müssen Sie dafür zwingend ein Reformhaus aufsuchen. Sie sollten dann Lavendel bestellen, wenn Sie es gezielt als Hautpflegeprodukt verwenden möchten. Dabei sollten Sie qualitativ hochwertiges Lavendel bestellen, um von den positiven Effekten der Pflanze zu profitieren. Wenn Sie jedoch kein Bio Lavendel bestellen, laufen Sie Gefahr, ein Produkt, das voller Pestizide ist, in den Händen zu halten. Der Lavendel Preis hängt somit von der Qualität und Anbauweise der Pflanze ab. Er variiert auch in Abhängigkeit vom jeweiligen Anbaugebiet. Somit setzt sich der Lavendel Preis aus unterschiedlichen Komponenten zusammen. Sie sollten diese berücksichtigen, wenn Sie Lavendel kaufen. Ein Produkt, das sich durch einen günstigen Preis auszeichnet, enthält nicht den starken Duft Lavendel. Stattdessen können Sie davon ausgehen, dass der Geruch eines günstigen Produktes milder ist. Wenn Sie Lavendel kaufen, sollten Sie den Aspekt der Qualität in Ihre Entscheidung einbeziehen.
 

Lavendel Duschgel Naturkosmetik

Lavendel wird auch sehr gerne in Duschgelen und Körpercremen verwendet. Die Blätter der Pflanze sind sehr herausstechend und fallen direkt auf, da sie leicht gräulich gefärbt sind.  Diese werden bis zu 5 cm lang und sind von leichten Blatthaaren besetzt. Je älter die Pflanze ist, desto grüner wird diese. Die Lavendelpflanze hat ihre Blütezeit meist zwischen Mai und September, in dieser Zeit entfaltet sie die typisch violetten Blüten. Am ende dieser Phase kann man kleine braungefärbte Früchte erkennen. Lavendel wächst am besten an sonnigen Stellen. Die Pflanze ist nicht nur in der Naturkosmetik sehr beliebt, sondern kann auch ideal in der Küche verwendet werden, egal ob für Fleischgerichte, Käseplatten oder Süßspeisen, Lavendel ist vielseitig einsetzbereit. Weiteres kann man auch ein paar Tropfen von einem ätherischen Lavendel-Öl in eine Badewanne geben, für ein angenehmes Lavendel Ölbad. Wie man sehen kann, ist die Pflanze vielseitig verwendbar, nicht um sonst ist sie so beliebt bei Jung und Alt.