Reishi Wirkung

Reishi. Wirkung, Info, Information, Heilwirkung, Inhaltsstoffe, Nebenwirkung, Qualität, Verwendung und Anwendung von Reishi im Kräutermax Lexikon ansehen.

In China und Japan wird der Heilpilz namens Reishi bereits seit Tausenden von Jahren hoch geschätzt und gilt bis heute als Symbol des Glücks und der Unsterblichkeit. Ob Leberleiden, Allergien, Entzündungen, Herzerkrankungen, es gibt kaum einen anderen Heilpilz, der so vielfältig eingesetzt werden kann. In der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) wird der Reishi bis heute z. B. bei den folgenden Leiden eingesetzt: Geschwächtes Immunsystem, Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Bronchitis, Asthma, Magengeschwüre, Schlaflosigkeit, Nierenentzündungen sowie bei Gelenkentzündungen.
 

Reishi Wirkung und Anwendung

Der Reishi Pilz wird auch „Pilz des ewigen Lebens“ genannt. Die Traditionelle Chinesische Medizin schreibt diesem Vitalpilz zahlreiche positive Effekte im Hinblick auf die menschliche Gesundheit zu. Die Reishi Wirkung geht über die Linderung von Entzündungen weit hinaus. Der Reishi Pilz erzielt über einen längeren Zeitraum beachtenswerte Erfolge im Kampf gegen Insomnia. Somit können Menschen, die unter Schlafstörungen leiden, auf die Reishi Pilz Wirkung zurückgreifen.
Bei Appetitlosigkeit greift der Reishi Extrakt ebenfalls ein. Dieser Appetitstimulans fördert eine gesunde Lust auf das Essen. Sie sollten wissen, dass bei den Präparaten, die sich durch den Reishi Extrakt auszeichnen, eine 20-fach höhere Konzentration der relevanten Wirkstoffe vorhanden ist. In diesem Fall fungieren Reishi Kapseln als alternatives Arzneimittel.

Reishi Information