Mariendistel Wirkung

Mariendistel. Wirkung, Info, Information, Heilwirkung, Inhaltsstoffe, Nebenwirkung, Qualität, Verwendung und Anwendung von Mariendistel im Kräutermax Lexikon ansehen.

Mariendistel ist hilfreich bei Fettleber, Leberschwäche, Leberbelastung durch Giftstoffe und Medikamente, Leberzirrhose und Gallenflussstörungen. Auch Symptome wie Völlegefühl, Fettstuhl, Verdauungsträgheit, Blähungen, Verstopfung, Migräne oder das oftmalige Erwachen um ca. 2-3 Uhr Nachts deuten häufig auf eine Störung der Leber-Gallenfunktion hin. Die Einnahme empfiehlt sich auch bei erhöhten Cholesterin- oder Triglyceridwerten. Mariendistel schützt die Leberzellen vor Giftstoffen und fördert die Leberregeneration. Sie ist sowohl bei bereits bestehenden Schädigungen als auch zur Vorbeugung empfehlenswert. Die Mariendistel schützt die Leber vor Schädigung und fördert deren Regeneration, indem sie die Neubildung von Leberzellen stimuliert.
Die Mariendistel fungierte bereits im Mittelalter als effektives Arzneimittel in der Homöopathie gegen Leberbeschwerden und Vergiftungen. Sie war in nahezu jedem Klostergarten gegenwärtig. Allerdings enthält sie zahlreiche Stacheln. Personen, welche die Pflanze pflücken, durchlaufen eine Mutprobe. Doch die Ernte der Mariendistel zahlt sich aus. Die lateinischen Bezeichnungen für die hochwertige Pflanze lauten Silybum marianum sowie Carduus marianus.
 

Die effektive Wirkung der Mariendistel Tabletten und Kapseln

Mariendistel schützt, regeneriert und heilt die Leber. Der hochwertige Mariendistel Extrakt fördert die Entgiftung Ihrer Leber. Des Weiteren stimuliert sie Ihren Gallenfluss sowie Ihre Verdauung. Das Hautbild verfeinert sich ebenfalls aufgrund der Stoffwechselanregung. Somit ist die Mariendistel Leber Wirkung nicht der einzige Vorteil, der die Pflanze zu einem beliebten Arzneimittel macht.
Der Mariendistel Extrakt enthält den Wirkstoff Silymarin. Dieser stärkt die Hülle Ihrer Leberzellen. Dadurch nisten sich weniger oder gar keine Schadstoffe in die Leber ein. Darüber hinaus beschleunigen Mariendistelfrüchte die Regeneration der Leberzellen. Sie weisen sogar die Fähigkeit auf, ein geschädigtes Organ zu heilen. Des Weiteren sollten Sie Mariendistel kaufen, um von deren entzündungshemmenden sowie antioxidativen Wirkung zu profitieren. Dank dieser Eigenschaften dienen die Mariendistelfrüchte als Mittelpunkt einer Lebertherapie.
Sie sollten ebenfalls Mariendistel kaufen, falls Sie auf der Suche nach einem alternativen, sanften Heilmittel gegen Lebervergiftungen sind. Mariendistelsamen helfen dabei, toxische Stoffe schneller aus dem Organismus zu befördern. Zu diesen gehören neben Alkohol auch Medikamente sowie Umweltgifte.
 

Mit Mariendistel abnehmen

Sie können mit Mariendistel abnehmen, da diese Pflanze Ihre Verdauung anregt. Auch die Gallenflüssigkeit profitiert von einer Mariendisteleinnahme. Die Fettverbrennung steigt an und Blähungen und ein lästiges Völlegefühl entstehen somit erst gar nicht.
Die Kombination Mariendistel Artischocke fungiert in der Alternativmedizin als effektive Unterstützung zum Abnehmen. Beide Pflanzen unterstützen sich in ihrer Wirkung gegenseitig. Doch sie fördern nicht nur eine Gewichtsreduktion: Das Mariendistel Artischocke Duo unterstützt ebenfalls die Entgiftung und entlastet auf diese Weise die Leber.

Mariendistel Information