Grüner Tee Nahrungsergänzungsmittel Extrakt

grüner tee

Grüner Tee wird nicht nur als Tee verwendet, sondern das gewonnene Extrakt kann auch in Nahrungsergänzungsmittel verarbeitet werden. Den meisten ist grüner Tee jedoch nur als heißes Aufgussgetränk bekannt. Dennoch sollte man seine zahlreichen Wirkungen und Anwendungsbereiche nicht unterschätzen.
 

1 bis 4 (von insgesamt 4)

Grüner Tee Kapseln

Grüner Tee kaufen, sollten Sie insbesondere dann, wenn Sie vorhaben von den positiven Effekten der unterschiedlichen Teesorten zu profitieren. Unterschiedliche grüne Tee Sorten erzielen verschiedene Wirkungen. Allerdings zeichnen sich sämtliche Arten auch durch eine bedeutende Gemeinsamkeit aus. Um von den positiven Effekten zu profitieren, müssen Sie jedoch nicht zwingend grüner Tee kaufen. Stattdessen haben Sie die Möglichkeit, auf Grüntee Kapseln auszuweichen. Schließlich zeichnet sich das Getränk durch einen bitteren Geschmack aus. Das gilt insbesondere für die Kategorie Japanischer Grüntee. Falls Sie zu den Personen gehören, die keine Anhänger von Bitterstoffen sind, greifen Sie einfach zu den Grüntee Kapseln. Außerdem ist ein Tee von der Wirkung her immer als eine leichte Unterstützung zu sehen und daher eine optimale Ergänzung zu anderen Nahrungsergänzungsmitteln.
 

Grüntee Extrakt

Grüner Tee fungiert in China und Japan seit Langem als wahres Lebenselixier. Schließlich enthält Grüntee wertvolle Inhaltsstoffe wie Antioxidantien, Flavonoide, Phenolsäuren, Coumarine oder Catechine. Daneben machen Bitterstoffe einen großen Bestandteil vom Grüntee aus. Auf dem Teemarkt existieren zudem unterschiedliche Sorten, die mit verschiedenen Geschmäckern bestechen. Eine weit verbreitete Popularität genießt Grüner Tee Sencha, der aus Japan stammt. Die Insel bringt jedoch weitere, bekömmliche Sorten des Teegetränks hervor. Matcha, Gyokuru, Shincha, Bancha, Karigane und Kukicha zählen ebenfalls in die Rubrik Grüner Tee Sorten, die aus Japan stammen. Grüner Tea erfreut sich einer steigenden Popularität, weil er zahlreiche positive Effekte in Bezug auf die Gesundheit erzielt. Antioxidantien zählen zu den wichtigen Bestandteilen des Grüntees.
 

Grüner Tee Konzentrat

Im Gegensatz zum schwarzen Tee, werden beim grünen Tee die Blätter nicht fermentiert. Die Blätter werden hier erhitzt und gedämpft. Ein weiterer Unterschied ist zum Beispiel auch die Zubereitung und die Ziehzeit des Tees. Weitere wichtige Inhaltsstoffe sind unter anderem noch verschiedene Vitamine wie Vitamin A und Vitamin B und auch Koffein. Daher ist es bei vielen bekannt, statt Kaffee oder schwarzen Tee am Morgen, kann man auch auf grünen Tee zurückgreifen. Wenn man sich für den Tee entscheidet, kann man zwischen vielen Sorten wählen. Diese werden meist bei ca. 90 Grad Celsius aufgegossen. Das Extrakt, welches man durch ein bestimmtes Verfahren gewinnen kann, wird zum Beispiel in Kapseln verarbeitet. Diese lassen sich ideal zur täglichen Ernährung ergänzen, um von den positiven Inhaltsstoffen vom grünen Tee zu profitieren.