Sheabutter

Shea Butter hält die Feuchtigkeit in der Haut und lindert die Symptome von extrem trockener Haut, Neurodermitis, Psoriasis oder Ekzemen. Ein wichtiger Inhaltsstoff ist das Allantoin mit seinen entzündungshemmenden, zellregenerierenden und wundheilenden Eigenschaften. Hautirritationen, Ekzeme aber auch chronische, entzündliche Prozesse der Haut sprechen positiv auf den natürlichen Wirkstoff an. Shea Butter kann also dazu beitragen, geschundene Haut wieder zart und geschmeidig zu machen. Ihre wertvollen Inhaltsstoffe wirken pflegend und schützend zugleich. Durch die Butter kann der Haut Feuchtigkeit zurückgegeben werden und sie bekommt die Möglichkeit sich zu beruhigen. So eignet sich Shea Butter als Hautpflegeprodukt vor allem bei trockener und rissiger Haut, juckender und schuppender Haut, als unterstützende Pflege bei Neurodermitis oder bei Hautirritationen.