Selen

Selen trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Selen trägt zur normalen Funktion des Immunsystems bei. Das Spurenelement Selen ist ein äußerst wirksames Antioxidans. In dieser Funktion beugt Selen Arteriosklerose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, vorzeitiger Zellalterung, Strahlenschäden, Schwermetallschäden, etc. vor. Selen stärkt das Immunsystem, unterstützt die Entgiftungsvorgänge und schützt und stärkt das Lebergewebe. Außerdem besitzt Selen günstige Eigenschaften bei rheumatischen Erkrankungen und krankhaft erhöhter Schuppenbildung. Auch die Schilddrüse benötigt Selen für die Produktion der Schilddrüsenhormone.