Roter Reis

Um roten Reis herzustellen, wird normaler Reis mit einem Schimmelpilz fermentiert. So entstehen die rote Farbe und die ausschlaggebenden Inhaltsstoffe für seine Wirkung auf unseren Körper. Eingesetzt wird Roter Reis vor allem als Cholesterinsenker. Somit wird er verwendet, wenn das Gesamtcholesterin zu hoch ist. Grundsätzlich ist Cholesterin wichtig für die Zellmembranen, aber in zu hohen Dosen kann es Arteriosklerose begünstigen. Dies hat ein größeres Risiko für Herzkrankheiten zur Folge.