Nopal-Kaktus

Der Nopal-Kaktus (Feigenkaktus, Opuntie) zeichnet sich durch blutzucker- und blutfettsenkende Eigenschaften aus. Für die diabetischen Spätschäden sind mitunter freie Radikale mitverantwortlich. Die Pflanze trägt zur Stärkung des Immunsystems bei, unterstützt die Schleimlösung bei Atemwegserkrankungen, kann die Drüsenfunktionen aktivieren, schützt die Magenschleimhaut und fördert die Verdauung. Bemerkenswert ist zudem sein günstiger Einfluss auf die Senkung des Blutzuckers. Dies macht ihn sehr interessant in der Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen sowie in der unterstützenden Therapie von Diabetes.