Maca

Maca ist in den peruanischen Anden beheimatet und die Wurzel dieser Pflanze gilt als wertvolles Kräftigungs- und Stärkungsmittel – ähnlich wie Ginseng. Maca ruft einen Energieschub hervor, der sich auch positiv auf Stress und Depressionen auswirkt. Maca stärkt das Immunsystem, wirkt antioxidativ und hilft aufgrund des Energieschubes bei chronischer Müdigkeit. Maca enthält hormonähnliche Stoffe, die die Durchblutung der Beckengegend fördern und die Bildung der Geschlechtshormone beeinflussen. Die Maca-Wurzel steigert die Erektionsfähigkeit und vermehrt langfristig das sexuelle Verlangen. Daher wird Maca oft auch als „pflanzliches Viagra“ bezeichnet. Doch nicht nur Männer, sondern auch Frauen profitieren von dieser hormonregulierenden Wurzel, die auch die Libido steigert. Die Maca-Wurzel wird vielseitig eingesetzt. Sie fördert die körperliche Leistungsfähigkeit und psychische Belastbarkeit und erhöht das allgemeine Wohlbefinden.