Löwenzahn

Der Löwenzahn enthält viele Vitamine, Bitterstoffe und Enzyme. Löwenzahn wirkt nicht nur entwässernd, sondern fördert auch die Gallenproduktion (Verdauungsförderung) und beeinflusst den gesamten Stoffwechsel. Eingesetzt wird die Pflanze gerne zur Entgiftung, bei Leberschäden, Störungen des Gallenflusses, Gicht, Verdauungsschwäche, Rheuma, Harnwegsinfekte oder Nierengrieß.