Liebstöckel

Die häufige Verwendung von Liebstöckel geht auf die enorme Würzkraft des Krauts zurück. Man sollte das Gewürz daher sparsam verwenden. Die ätherischen Öle, die Liebstöckel (Maggikraut) in allen Pflanzenteilen enthält, sind für das würzige Aroma verantwortlich und wirken sich zudem verdauungsfördernd und wohltuend auf den Magen-Darm-Trakt aus.