Eukalyptus äußerlich

Eukalyptus äußerlich. Wirkung, Info, Information, Heilwirkung, Inhaltsstoffe, Nebenwirkung, Qualität, Verwendung und Anwendung von Eukalyptus im Kräutermax Lexikon ansehen.

Das ätherische Öl von Eukalyptus wirkt gegen Erkältungen und rheumatische Symptome. Es hilft durch seine antibakterielle und fungizide Wirkung  gegen Krankheitskeime und wirkt hustenreizstillend, schleimlösend und fördert den Abtransport von Bronchialschleim.  Außerdem reizt das Öl das Gewebe und wirkt in Folge durchblutungsfördernd. Aus diesem Grund hilft der Wirkstoff äußerlich angewandt auch bei rheumatischen Beschwerden. Eukalyptusöl eignet sich wegen seiner Intensität bestens zur Reinigung der Raumluft und erleichtert das Atmen bei Erkältungen. Eukalyptusöl findet oft Verwendung als Zusatz zum Saunaaufguss, es aktiviert die Atmung und fördert so die Sauerstoffversorgung aller Körperzellen. Fördert das Denken, beruhigt und wirkt konzentrationsfördernd.