Brennnessel Produkte als Shampoo und Tropfen

brennnessel

Die Brennnessel zählt zur Gattung der Brennnesselgewächse. Sie wird als Wirkstoff in der Naturheilkunde häufig verwendet, sowohl in Form eines Tees, aber auch als Fluid oder in Kapseln ist Brennnessel zu finden. Auch in der Naturkosmetik ist die Pflanze sehr beliebt.
 

1 bis 8 (von insgesamt 11)

Brennnessel Wirkung Haut Haare

Von der Brennnesselpflanze gibt es viele verschiedene Arten. Große, kleine sowie besondere Arten, insgesamt gibt es bis zu 70 verschiedene zu finden. Sie wachsen als krautige Pflanze welche bis zu 3 Meter groß werden können. Die enthaltene Flüssigkeit der Pflanze verursacht bei Berührung mit der Haut ein brennendes Gefühl. Dadurch ist die Pflanze sicher vielen bekannt. Durch diese Flüssigkeit entstehen am Körper meist leichte Ausschläge und Juckreiz, daher kommt wohl auch der Name Brennnessel. Für die Pflanze hat diese Flüssigkeit allerdings einen positiven Effekt. Dadurch schützt sie sich selber vor Feinden, die sie fressen wollen. Sobald die Blätter getrocknet sind und zu einem Tee verarbeitet wurden oder aber auch zum Beispiel in ein Brennnessel Shampoo verarbeitet wurden, muss man sich keine Gedanken mehr darüber machen, hier ist dieser Schutzmechanismus nicht mehr vorhanden und es besteht keine Gefahr mehr vor einem brennenden Gefühl, im Gegenteil, in diesem Zustand hat die Pflanze einen sehr positiven Effekt auf den Körper.
 

Brennnesselsamen Tropfen

Die Brennnessel vermittelt den Eindruck eines herkömmlichen Gartenkrautgewächses. An Waldwegen und in Gärten wächst sie anspruchslos und ohne eine besondere Pflege. Dabei besticht die Pflanze mit einem hohen Vitamin-C-Anteil, welche teilweise sogar mehr enthält als gewisse Zitrusfrüchte. Darüber hinaus ist die Brennnessel reich an sekundären Pflanzenstoffen wie Flavonoiden. Der Tee Brennnessel liefert wertvolle Mineralien wie Kalium, Eisen und Magnesium. Den Tee kann man auch im Vergleich zu anderen Teesorten ruhig länger ziehen lassen, dieser wird nicht bitter oder unangenehm, sondern entfaltet seinen Geschmack lediglich noch intensiver. Für einen Brennnessel Tee werden allerdings nicht die Brennnesselsamen, sondern die getrockneten Blätter verwendet. Ein Tee hat im Vergleich zu den Samen eine etwas leichtere Wirkung und ist optimal zur Ergänzung geeignet.
 

Haarshampoo mit Brennnessel

Brennnessel hat einen großen Anwendungsbereich. Neben Nahrungsergänzungsmitteln wie Kapseln, Fluide aber auch Tees, ist der Wirkstoff auch häufig in einem Haarshampoo zu finden. Vor allem in der Naturpflege besonders beliebt. Aber nicht nur für uns Menschen hat die Pflanze viele Vorteile, auch für bestimmte Tierarten ist sie sehr wichtig. Für verschiedene Raupen bestimmter Schmetterlingsarten ist Brennnessel eine wichtige Futterquelle. Viele Arten sind sogar auf diese Pflanze angewiesen, da sie sich hauptsächlich nur davon ernähren und andere Pflanzen gar nicht erst wahrnehmen. Sie haben eine bestimmte Methode gefunden, um den Haaren an der Pflanze, welche das brennende Gefühl erzeugen, zu umgehen. Wie man sehen kann ist die Brennnessel eine wichtige Pflanze für verschiedene Bereiche und daher in der Naturheilkunde und Naturkosmetik kaum mehr wegzudenken.