Melisse

Tee Melissenblätter
Tee Melissenblätter

Ein Klassiker

unter den Heilkräutern. Eine Pflanze mit zierlichen Blättern und Blüten, die jedoch einige starke Wirkungen in sich schlummern hat. Die Melisse kennt so gut wie jedes Kind. Nicht nur in der Heilkunde findet sie Verwendung, sondern auch in diversen Kochbüchern und Backrezepten. Auch etliche Limonaden und sogar alkoholische Getränke lieben die Melisse und ihr angenehmes, aber intensives Aroma.

In vielen Gärten, wenn auch nur in kleinen Töpfchen in der Küche, ist die Melisse vorzufinden. Zu kaufen gibt es sie ziemlich überall. Die Pflanze ist weit verbreitet und gerne in Verwendung von Jung bis Alt. Das frische Grün ist einfach ein Klassiker, der nicht fehlen darf.

Zitronig beim Zerreiben

Habt ihr frische Melissenblätter schon mal zwischen den Fingern zerrieben? Wenn nicht, dann wird es aber schleunigst Zeit! Denn dieses frische, intensive Dufterlebnis ist einmalig und unwiderstehlich. Beim Zerreiben setzen sich die ätherischen Öle frei und es entsteht ein wohlig und feiner zitroniger Duft. Hier kommt auch der Name Zitronenmelisse vor, den ihr vermutlich auch schon des Öfteren gehört habt.

Ihr botanischer Name lautet: Melissa officinalis

Auf den Blättchen sind feine Drüsen, die sehr empfindlich sind. In diesen Drüsen ist das ätherische Öl enthalten, das so gut duftet. Da die Drüsen, wie gesagt, sehr empfindlich sind, geht beim Trocknen und Drogenschnitt einiges verloren. Neben dem ätherischen Öl enthält die Pflanze auch noch etwas Gerbstoffe und Bitterstoffe.

Durch den Verlust beim Trocknen und dergleichen, verlieren die Blätter etwas an Wirkung. Jedoch könnt ihr sie trotzdem zur leichten Unterstützung verwenden. Ideal im Tee, da dieser einen sehr leckeren Geschmack hat.

Am besten wirken die Pflanzen, wenn sie kombiniert mit Kräutern und Wirkstoffen sind, die in ihrer Wirkung ähneln. So verstärkt sich die Wirkung der Melisse. Vor allem sind die Melissenblätter gerne in Kombination mit Baldrian und Hopfen. Dies ist passend in ihrer Wirkungsweise. Zusätzlich rundet sie den Geschmack der beiden Kräuter noch etwas ab, worüber man nur dankbar sein kann.

Also lasst euch verzaubern von der wunderbaren Pflanze und ihrer Vielfalt. Ob Badezusatz, Tee, Kapseln oder Tropfen…. Ihr findet besimmt das Passende für euch.

Melisse Badeöl
Melisse Badeöl

Comments are closed for this post.