Ginkgo biloba

Tee Lebensfreude
Tee Lebensfreude

Ginkgo ist ein altbekannter Baum, dessen Name sehr unterschiedlich sein kann. Angefangen von Entenfußbaum, Fächerblattbaum bis hin zu Tempelbaum. Die verschiedenen Namensbezeichnungen haben selbstverständlich auch ihren Ursprung, aber dazu später. Botanisch gesehen zählt der Baum zu den Nadelbäumen, obwohl er aussieht wie ein Laubbaum.

Ein Baum mit Geschichte

Der Ginkgo gehört zu den ältesten Pflanzenarten. Seit ca. 300 Millionen Jahren existiert die Pflanze auf unserer Erde. Sogar die Eiszeit hat die robuste Pflanze überlebt, deshalb heißt sie auch „lebendes Fossil“. Seine Abstammung lässt sich in den asiatischen Bereich zurückführen. Ginkgo biloba ist die letzte Art dieser Pflanzenfamilie, all seine Verwandten sind schon vor tausenden Jahren ausgestorben. (mehr …)

Weiterlesen

Handpflege aus der Natur

Kartoffel Handcreme
Kartoffel Handcreme

Was die Natur uns alles bieten kann! Diesmal beziehen wir uns auf die Handpflege aus der Natur. Kräutermax bietet eine große Auswahl an verschiedensten Pflegeprodukten. Von den Haaren bis zu den Zehenspitzen könnt ihr euren Körper mit natürlichen Produkten verwöhnen und pflegen.

Unsere Hände sind oftmals sehr strapaziert. Sie bekommen trockene Stellen oder sogar rissige Haut. Viele von euch sind häufig mit Wasser in Kontakt und deshalb sind die Hände sehr ausgelaugt. Andere wiederrum haben verhornte Stellen, die nach starker Beanspruchung entstehen können. Nichts desto trotz gibt es für jedes Anliegen eine passende Pflege.

Kartoffel als Handcreme?

Wie bereits erwähnt, brauchen und wollen wir nicht immer die gleiche Handpflege verwenden. Handcremen gibt es mit Sheabutter, Ringelblume oder auch mit Kartoffel.

Ja, richtig gelesen!

(mehr …)

Weiterlesen

Cistus – Vielfalt der Natur

Cistus – auch bekannt unter dem Namen „Zistrose“.

Die Namensbezeichnung ist unterschiedlich, gemeint ist jedoch dieselbe Pflanze. Die Stammfamilie der Zistrosen sind die Zistrosengewächse, der wissenschaftliche Name lautet „Cistus“.

Tee Cistuskraut
Tee Cistuskraut

Die Zistrosen sind eher kleine Sträucher oder Büsche mit vielen, kleinen Verzweigungen. Die Pflanze ist immergrün. Sehr markant vom Geruch ist das bekannte Harz des Cistus. Bei manchen Arten der Zistrosen tritt hin und wieder Harz aus, dies vermittelt den Schein, als dass die Pflanze schwitzt. Dieses Harz ist nach der Verarbeitung bekannt als Labdanum, welches gerne in der Parfumindustrie verwendet wird. Es duftet süß, holzig und warm, deshalb lässt es sich gut und gerne in Parfums einarbeiten. Der Name Labdanum leitet sich aus den südlichen Gegenden ab und bedeutet soviel wie „klebriges Kraut“.

Nicht verwechseln!

(mehr …)

Weiterlesen

Sonnencreme

Sonnencreme LSF 30Die natürliche Sonnencreme mit Kokosöl, Glycerin, Milchsäure-Komplex mit UVA und UVB Lichtschutzfilter bietet einen einem LSF 30 einen hochwertigen Sonnenschutz. Kokosöl pflegt und schützt die Haut während dem Sonnenbaden. Glycerin und Milchsäure versorgen die Haut mit reichlich Feuchtigkeit.

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Wer hat sich nach diesem kalten Winter nicht schon lange danach gesehnt? Umso schöner ist es, all diese herrlichen Sonnenstrahlen auf unsere Haut prallen zu lassen und die Wärme dabei zu genießen. Grund genug, um sich ins Freie zu bewegen! Jedoch ist die Sonne mit Vorsicht zu genießen. Das zeigt sich oft nach einem ausgedehnten Sonnenbad oder nach einem Besuch im Freibad oder Badesee: Die Haut färbt sich knallrot und wird sehr trocken. Deswegen ist es wichtig, die Haut am ganzen Körper regelmäßig mit Sonnencreme zu versorgen. So kann man sich vor den ultravioletten Strahlen schützen, einem Sonnenbrand vorbeugen und die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit versorgen.

Wenn schon cremen angesagt ist, dann ist es eine Grundvoraussetzung, dass sie unsere Haut schützt und pflegt. Demnach ist es verständlich, wenn man nicht unbedingt irgendeine Sonnenmilch verwenden möchte. Immerhin gelangt sie über die Poren in unseren Organismus. Gibt es dafür etwas besseres, als Naturprodukte?

(mehr …)

Weiterlesen

Pfefferminze – kühles Grün

Tee Pfefferminz
Tee Pfefferminz

Jeder kennt sie – die Pfefferminze. Eine Pflanze mit großer Bekanntheit und großem Wirkungsbereich. Die Pfefferminze wird oft mit der Bezeichnung „Minze“ gleichgestellt. Dies stimmt so nicht ganz. Die Pflanze zählt zwar zur Gattung der Minzen, ist aber nicht gleichzustellen mit der Minze. Nicht nur die Abstammung der Pflanzen ist unterschiedlich, sondern vor allem der Geschmack ist sehr ausschlaggebend. Von außen sehen sie sich jedoch sehr ähnlich. Die Pfefferminzblätter dienen der Heilkunde in vielerlei Hinsicht.

Pfefferminzblätter – frisch und intensiv

(mehr …)

Weiterlesen