Drogistin Elma – Berufsschule mit Auszeichnung

Unsere Drogistin Elma…

hat die 2. Klasse der Berufsschule Drogistin mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden!

Herzliche Gratulation an unsere Drogistin für diese Leistung. Das Berufsbild der Drogisten in Österreich ist ein sehr anspruchsvolles und lernintensives. Wir als Kräutermax bilden immer wieder gerne Drogistinnen aus, weil das genau unser Beruf ist den wir leben und lieben.

 

Kräutermax Elma Blazevic Drogistin Berufsschule Nov. 2017

Kräutermax Elma Blazevic Drogistin Berufsschule Nov. 2017

Der Lehrberuf Drogist/in ist mit einer Lehrzeit von drei Jahren geplant. Im Lehrberuf Drogist/in ausgebildete Lehrlinge sind nach der dualen Berufsausbildung im Lehrbetrieb und der Berufsschule befähigt, folgende Tätigkeiten fachgerecht, selbständig und eigenverantwortlich auszuführen:

Verkaufsgespräche führen und Kunden beraten, Zahlungen abwickeln (Kassa be (mehr …)

Weiterlesen

Online Award 2017

Am 8. November 2017 fand die Nominierung und Preisverleihung für den Online Award 2017 statt.

Wir als Kräutermax wurden für „Online-Shop Etablierte“ nominiert und kamen bei der Verleihung unter den TOP 3!! Herzlichen Dank für diese Bewertung!! Es uns ein eine große Freude, auch als kleiner Versandhändler eine solche Nominierung zu erhalten!

Das Event war in der Voestalpine Stahlwelt (Voestalpine-Straße, 4020 Linz). Um auch noch eher unbekanntere oberösterreichische Online-Shops der Öffentlichkeit zu präsentieren, verleiht die Wirtschaftskammer Oberösterreich den diesjährigen OOE ONLINE AWARD.

Das waren die Gründe für unsere Nominierung:

Online, Offline und bei Partnershops sind Kräutermax Produkte erhältlich – dazu dient uns der Onlineauftritt inkl. Webshop ideal als Katalog und für Bestellungen. Alle Kräutermax Produkte werden nach eigener Rezeptur und nach familienintern überführten Vorgaben in Österreich und Deutschland produziert. Die Verbindung alter Kräuterweisheiten mit modernem und erforschtem Wissen gibt den Salben, Ölen, Nahrungsergänzungsmitteln und der Naturkosmetik aus dem Hause Kräutermax, maximale Kräuterkraft. so Christoph Zauner

(mehr …)

Weiterlesen

Nahrungsergänzung

Natürliche Nahrungsergänzung im Trend

Die Tendenz zu natürlichen Inhaltsstoffen hält an, die Menschen legen Wert auf die Kraft der Natur.

RIED (ebe). Schon vor tausenden von Jahren nutzten die Menschen die Wirkstoffe von Pflanzen. Ihre Lebens- und Ernährungsgewohnheiten bestätigen bis heute, dass naturgemäße Medizin ihre volle Berechtigung behalten hat. Die Natur liegt in vielen Bereichen unseres Lebens voll im Trend. „Zurück zu unseren Wurzeln“ – viele Menschen orientieren sich an diesem altem Wissen über Heilstoffe, die in der Natur vorkommen.

Von der Körperpflege bis zur Behandlung von leichten Erkrankungen, wie Husten, Schnupfen, einer Magenverstimmung oder Verdauungsbeschwerden liegt der Fokus auf natürlicher Kräutermedizin. Das Gute an Heilkräutern ist, dass sie ohne große Nebenwirkungen eingesetzt werden können. Sie sind vollkommen natürlich.

(mehr …)

Weiterlesen

Kräutertee in der kalten Zeit

Kräutertee in der kalten Jahreszeit

Abwarten und Tee trinken – Die Kraft aus dem Heißgetränk.

Gerade in der kälteren Jahreszeiten genießen wir gerne eine Tasse Tee. Dabei können wir Kräuter gezielt einsetzen und unserem Körper Gutes tun.

Bereits in der Antike wussten die Menschen die heilende Wirkung von Kräutern für sich einzusetzen. Der klassische Tee wurde damals nicht nur als Genussmittel eingesetzt. Auch im Badewasser konnten Tees ihre Wirkung entfalten. Heute hilft der gesunde und kalorienfreie Durstlöscher, den Flüssigkeitsbedarf zu decken – im Winter wärmend, im Sommer erfrischend.

(mehr …)

Weiterlesen

Hausmittel gegen Erkältung

Hausmittel gegen Erkältung

Der Herbst zieht ins Land und mit ihm auch Erkältungen. Bevor zur medizinischen Keule gegriffen wird, gibt es eine Vielzahl von natürlichen Hausmitteln, die helfen können.

BEZIRK (ebe). Nach den sommerlichen Hitzewellen ist der menschliche Körper nun wieder gefordert, Widerstandskräfte aufzubauen, um den kühlen Wetterkapriolen im Herbst Stand zu halten. Die kürzer werdenden Tage sind eine Hochsaison für Erkältungen, grippale Infekte und Müdigkeit. Gesundheit ist das wichtigste Gut für den Menschen. Regelmäßiges Tee Trinken, am besten ungesüßt, stärkt die Abwehrkräfte des Körpers von innen. Auch die Wirkstoffe von Vitamin C, Propolis, Acerola oder der Echinacea Wurzel, beispielsweise in Form von Kapseln, wirken stärkend auf das Immunsystem und beugen Erkältungen vor. Die Vitaminzufuhr durch Säfte ist zwar geringer, da sie einen weniger konzentrierten Vitamingehalt haben, sie decken aber ebenso einen Teil des Tagesbedarfs an Vitaminen.

„Wichtig ist,“ so Christoph Zauner von Kräutermax, „sich ein Regelwerk einzurichten. Beispielsweise jeden Morgen einen Tee zum Frühstück. Der Mensch braucht einen fixen Rhythmus um konsequent zu bleiben.“

Ist die Erkältung trotz allen vorbeugenden Maßnahmen im Anmarsch, gibt Zauner Tipps zur Behandlung mit natürlichen Hausmitteln.

(mehr …)

Weiterlesen